]]

economed System & Management

System für angewandte Organisation des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Professionalität zur Umsetzung von Rechts- und Verwaltungsvorschriften für die Bereiche Arbeits- und Gesundheitsschutz, Hygiene, Strahlenschutz, Betriebsmittel- und Anlagensicherheit, Datenschutz und Umweltschutz.

Infothek. Alternative bedarfsorientierte Betreuung der Betriebe mit 1 bis x Mitarbeiter (MA).

zuletzt geändert am 17. September 2014

Die Obergrenze (x) unterliegt der Regelung des zuständigen Unfallversicherungsträgers und liegt je nach BG zwischen 30 und 50 Mitarbeitern

Motivations-, Informations- und Fortbildungsmaßnahmen

Bedarfsorientierte Betreuung

Nach dem Abschluss der Motivations- und Informationsmaßnahmen kann der Unternehmer über die Notwendigkeit und das Ausmaß einer externen Betreuung selbst entscheiden. Eine sachgerechte bedarfsorientierte betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung im Betrieb erfolgt auf der Grundlage der Gefährdungsbeurteilung, die erforderlichenfalls unter Einschaltung von Betriebsarzt und Fachkraft für Arbeitssicherheit mit branchenspezifischen Kenntnissen durchgeführt wird.

Anlassbezogene Betreuungen

Weiteres Tätigwerden eines Betriebsarztes:

Fristen für arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen bleiben unberührt.